Zuhause > Nachrichten > > Was ist eine PET-Flasche? Einführung von PET-Material

Nachrichten

Was ist eine PET-Flasche? Einführung von PET-Material

MiuginZhang 2022-08-22 15:19:00

Was bedeutet PET-Kunststoff?
PET-Kunststoff ist ein starker, durchsichtiger Kunststoff, der häufig für Lebensmittelverpackungen, Plastikflaschen und Haushaltsbehälter verwendet wird.
Sein chemischer Name ist Polyethylenterephthalat. Es ist gekennzeichnet durch die Zahl 1 eingekreist am Recycling-Symbol.


PET-Kunststoffflaschen sind heute die am weitesten verbreitete Getränkeverpackung.
Es wird nicht nur häufig in der Verpackung von kohlensäurehaltigen Getränken, Trinkwasser, Fruchtsäften und Teegetränken verwendet, sondern auch in Lebensmitteln, Kosmetika, Medikamenten, Chemikalienverpackungen und vielen anderen Bereichen.

PET-Kunststoff Flascheneigenschaften und Vorteile:

  • Es ist ungiftig und geschmacksneutral und kann direkt in Lebensmittelverpackungen verwendet werden.

  • Beständig gegen Öl, Fett, verdünnte Säuren, verdünnte Laugen und die meisten Lösungsmittel.

  • Hohe Transparenz, kann UV-Strahlen blockieren, guter Glanz.

  • Geringe Gas- und Wasserdampfdurchlässigkeit und hervorragende Barriereeigenschaften gegenüber Gas, Wasser, Öl und Gerüchen.

  • Günstiger Preis und niedrige Produktionskosten.

  • Sicher und nicht leicht zu brechen, was zu Gefahren führt.

  • Energieeffizient, leicht und einfach zu transportieren, wodurch weniger Kraftstoff für den Transport benötigt wird.

  • Nachhaltig, recycelbar und wiederverwendbar.

  • Kann in verschiedene Formen und Größen gebracht werden, sodass Marken damit Identitäten aufbauen und Getränke bewerben können.

Ist PET wirklich umweltfreundlich? Was ist sein Recyclingprozess?
PET ist umweltfreundlich und kann nahezu unbegrenzt recycelt werden, und da es zu neuen Produkten verarbeitet werden kann, reduziert dies den Bedarf an der Herstellung von neuem PET, wodurch die Emissionen weiter reduziert werden.

  • Eine Art von Verfahren besteht darin, das recycelte PET-Kunststoffmaterial zu alkoholisieren, dann zweibasiges Säureanhydrid hinzuzufügen und andere Polykondensationen bis zu einem bestimmten Säurewert durchzuführen.
    Nach Verdünnen, Filtrieren und Zugabe einer entsprechenden Menge Katalysator kann ein Alkydharzlack erhalten werden, der eine gute Haftung, Säurebeständigkeit und Beständigkeit aufweist.
    Es hat die Eigenschaften von Alkali und wasserfest und kann als Bodenbeschichtung verwendet werden.

  • Eine andere Methode besteht darin, die recycelten PET-Kunststoffflaschen nach dem Waschen, Trennen und Trocknen zu granulieren.
    Behälter, Zubehör, Fasern usw. können für die Zubereitung von Non-Food-Produkten verwendet werden.
    Apropos Fasern: Der weltweite jährliche Verbrauch von PET-Materialien, die in der Faserindustrie verwendet wurden, betrug Ende des letzten Jahrhunderts etwa 11,4 Millionen Tonnen, was 70 % der gesamten PET-Produktion der Welt entspricht.
    Das recycelte PET-Material wird schließlich zu Polyestergarn gesponnen und nach dem Trennen, Reinigen, Zerkleinern, Trocknen, Plastifizieren, Verzwirnen, Kardieren und anderen Prozessen zu Polyesterfasergewebe gewebt.
  • Dieses Kleid enthält beispielsweise 88 % Polyester.

Über PET Flaschenherstellung

Wichtige Faktoren, die den Blasformprozess von PET-Flaschen beeinflussen, sind Vorformling, Erwärmung, Vorblasen, Form und Produktionsumgebung.
Wenn das Material nicht gut ist, sind die Anforderungen an den Prozess sehr streng, und es ist sogar schwierig, eine geeignete Flasche zu blasen.

  • Für die Herstellung der Flaschen verwenden wir ausschließlich Rohstoffe

  • Unsere Blasmaschinen für PET-Flaschen

  • Unsere Produktionsumgebung

Für weitere Details beachten Sie bitte die Aktualisierung dieser Website