Zuhause > Nachrichten > Branchen Nachrichten > Der "24" Rucksack aus 24 Stück.....
Zertifizierungen
资质证书
Klicken Sie hoch auf Produkt
Kontaktieren Sie uns
Shenzhen Zhenghao Kunststoff & Form Co., Ltd.
E-Mail: betty@zhenghaoplastic.cn
Telefon: 86-755-28933923  
Mobiltelefon: 86-13926576592  
Fax: 86-755-28216113Jetzt Kontakt

Nachrichten

Der "24" Rucksack aus 24 Stück Plastikflaschen

  • Autor:Megan
  • Lassen Sie auf:2018-08-30
Das Thema Umweltschutz kann seit 100 Jahren diskutiert werden. Grenzüberschreitender Umweltschutz in allen Lebensbereichen ist insbesondere für die Modebranche nichts Neues.
Vor kurzem hat eine in China ansässige Recycling-Pioniermarke, Howbottle, gemeinsam mit Coca-Cola und ONE Fund drei Arten von modischen Rucksäcken aus 24 Stück auf den Markt gebracht Plastikflaschen, bekannt als 24 Rucksäcke.



Der Name des Ursprungs ist nicht nur, weil der Rucksack aus 24 Plastikflaschen besteht, sondern auch, weil 24 Stunden Hilfsgüter für die Zeit der Menschen im Katastrophengebiet sind und jeder verkaufte 24 Rucksäcke kann sich ein Katastrophenhilfezelt leisten. HowBottle möchte die Nummer 24 verwenden, um alle 24 Stunden Ihres Lebens mit Sorgfalt zu füllen.




Neben dem tiefgründigen Namen sind auch das Material und das Design des Rucksacks recht gut. Der Stoff des Rucksacks stammt aus dem RPET-Stoff, der aus recyceltem Material stammt Plastikflaschen, wasserdicht und reißfest, so dass ein neues Konzept im Bereich der Regeneration entsteht und Abfall effektiv reduziert wird.


Drei 24er Packungen mit zwei Tragetaschen und einer Umhängetasche. Je nach Motiv können die beiden Tragetaschen in ein Bündel oder eine Umhängetasche verwandelt werden, während die Ein-Schulter-Tasche mit einer Seitentasche ausgestattet ist, die für den individuellen Gebrauch abgenommen werden kann. Jeder der 24 Beutel hat ein "blaues Tuch", das Tuch der Yaan-Erdbeben-Hilfszelte, die als Relief verwendet werden.


Adidas verwendet wie Howbottle recycelten Kunststoff zur Herstellung von Kleiderschuhen und -taschen. Im Jahr 2016 fertigte Adidas ein Trikot aus einer Plastikflasche aus dem Indischen Ozean, das das Real Madrid-Team in der spanischen Liga verwendet. Um die Meeresumwelt weiter zu schützen, haben sich Adidas und das Umweltschutzunternehmen Parley for the Oceans zusammengetan, um Meeresmüll in Super-Sneaker Ultra Boost zu verwandeln. Seit seiner Einführung wurden 1 Million Paare verkauft.



Das Thema Umweltschutz wurde seit den 60er Jahren diskutiert und führte nach und nach eine Reihe von Umweltschutzkampagnen durch, die mittlerweile fast 60 Jahre alt sind. Aus der Sicht von China Plastikflasche Herstellerspielen Plastikflaschen eine unersetzliche Rolle im Leben, wir haben keine Möglichkeit, die Verwendung von Plastikflaschen vollständig abzulehnen. Wir können nur die Recyclingeffizienz von Plastikflaschen verbessern, um Umweltschäden und Umweltverschmutzung zu minimieren.