Zuhause > Nachrichten > Über die chinesische Kultur > Traditionelle Feste im China-M.....
Zertifizierungen
资质证书
Klicken Sie hoch auf Produkt
Kontaktieren Sie uns
Shenzhen Zhenghao Kunststoff & Form Co., Ltd.
E-Mail: betty@zhenghaoplastic.cn
Telefon: 86-755-28933923  
Mobiltelefon: 86-13926576592  
Fax: 86-755-28216113Jetzt Kontakt

Nachrichten

Traditionelle Feste im China-Mid-Autumn Festival

  • Autor:Megan
  • Lassen Sie auf:2018-09-21
Das Mittherbstfest, jedes Jahr am 15. August, ist ein beliebtes traditionelles Kulturfest in China und den Ländern der Sinosphäre, da es mitten im Herbst stattfindet, das sogenannte Mittherbstfest.


Der Ursprung des Mid-Autumn Festivals

Das Mittherbstfest begann im alten China, der frühen Tang-Dynastie, die in der Song-Dynastie vorherrschte, als es für die Ming- und Qing-Dynastie zu einem der traditionellen chinesischen Feste wurde, die mit dem Frühlingsfest gleichgesetzt wurden. Das von der chinesischen Kultur geprägte Mittherbstfest wird auch in einigen ost- und südostasiatischen Ländern, insbesondere den einheimischen Chinesen, groß geschrieben. Seit 2008 gilt das Mittherbstfest als gesetzlicher Nationalfeiertag. Am 20. Mai 2006 wurde es vom Staatsrat in die erste nationale Liste für immaterielles Kulturerbe aufgenommen.


Die Bräuche des Mittherbstfestes

Es gibt viele Bräuche beim Mittherbstfest in China und unterschiedliche Bräuche in jeder Region. Mond genießen und Mondkuchen essen sind unter ihnen berühmt. Der Brauch des Mondes im Mittherbst ist in der Tang-Dynastie und der Song-Dynastie sehr beliebt. In den Meisterwerken vieler Dichter finden sich Gedichte des Mondes. Viele klassische Verse wurden bisher verbreitet. Bis heute sitzt die Familie zusammen, schätzt die Schönheit von The Bright Moon und betet für die Ernte und das Glück, was immer noch eine wesentliche Aktivität dieses Festivals ist. Jemand, der an diesem Tag allein in einem fremden Land war und den Mond anstarrte und seine Familie, seine Heimatstadt und seine Lieben vermisste.




Mittlerweile ist das Essen von Mondkuchen der notwendige Brauch des Mittherbstfestes in ganz China, das Wort Mondkuchen, das in einem Artikel eines Dichters aus der südlichen Song-Dynastie begann. Damals war der Mondkuchen nur eine Art Dim-Sum-Essen. Später werden die Menschen nach und nach zum Mond und Mondkuchen zusammengebacken, was Familienzusammenführung bedeutet, vermisst angeheftet. Gleichzeitig sind Mondkuchen auch wichtige Geschenke für Freunde während des Mittherbstfestes, um Gefühle zu erreichen.


Die Mythen und Legenden des Mittherbstfestes.

Der bekannteste ist der Chang'e Ben Moon. Dies ist eine chinesische Antike Mythen und Legenden, erzählen die Geschichte des Chang 'E wurde von der Königinmutter gedrückt, hilflos unter, essen unter dem Geschenk des Mannes zwei Pillen, flog zum Mondpalast, Nachwelt, um die zu gedenken Freundlichkeit der Chang'E, in den Hof setzen Obst und Essen, um ihr zu gedenken. Seitdem ist jedes Jahr am 15. August die Hoffnung gewachsen, das Mittherbstfest wieder zu vereinen.